Health App-Entwicklung

 

Grün Hellste 101748106

 

Grün Heller 101748106

 

Grün Mittel 101748106

 

Grün Hell 101748106

 

Grün Dunkel 101748106

 

Grün Hell 101748106

Outsourcing: Health App-Entwicklung nach ISO 13485

Outsourcing der Health App-Entwicklung oder medizinischen App-Entwicklung nach ISO 13485 ist eine gute Option, wenn Sie nicht genügend Ressourcen oder Expertise im Unternehmen haben.

Krankenhäuser, Ärzte, Pharmaunternehmen, Medizinproduktehersteller und Krankenkassen können durch das Angebot von medizinischen Apps ihre Arbeit verbessern, ihr Portfolio für ihre Kunden ergänzen und sich gleichzeitig von Mitbewerbern differenzieren.

Unsere Experten entwickeln seit gut 15 Jahren Health Apps nach ISO 13485  für renommierte Unternehmen aus der Gesundheitsbranche.

Health App-Entwicklung nach ISO 13485 zur Anwendung in der Therapie

Unser Team der Health App-Entwicklung konzipiert für Sie Health Apps nach ISO 13485 zur vielseitigen Anwending in der Therapie, wie z.B.:

  • Online-Überwachung, Verlaufskontrolle der Therapie,
  • Verbesserung der Einhaltung der Therapie durch den Patienten,
  • Online-Beratung,
  • Diagnose und Therapie zur Bewältigung von Krankheiten,
  • Erinnerung an z.B. Arzttermine, Impfungen,
  • Verwaltung der Patientenakte.

Verlassen Sie sich bei der Health App-Entwicklung nach ISO 13485 auf die internationale Erfahrung unserer Entwickler mit Anforderungen an Medizinprodukte. Unser Team ist mit der europäischen Verordnung über Medizinprodukte, den Anforderungen der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) sowie den regulatorischen Anforderungen der Health Canada vertraut, da wir schon internationale Rollouts für Kunden durchgeführt haben.

Outsourcing der Health App-Entwicklung mit deutlichem Mehrwert

Bieten Sie Ihren Kunden mit Health Apps eine Kundenerfahrung mit deutlichem Mehrwert. Wir sehen Ihre Health App-Entwicklung nach ISO 13485 ganzheitlich. Health Apps dienen nicht zum Selbstzweck, sondern sollen Ihre Produkt-/Systementwicklung, Ihr Marketing und/oder Ihren Support verbessern bzw. einen deutlichen Mehrwert bieten.

Wir sind nicht nur spezialisiert auf die Entwicklung digitaler Health Apps in Web, Mobile und Embedded, sondern haben durch langjährige Erfahrung eigene Health Apps entwickelt und im Namen von namhaften Kunden Aufträge im medizinischen Umfeld umgesetzt. Diese Erfahrungen im App-Lifecycle (Konzeption - Umsetzung - Test - Produkteinführung - Support) können Sie in Ihren Entscheidungen unterstützen und Ihr Geschäft weiterentwickeln, ohne neue Fachabteilungen aufbauen zu müssen. Sie können sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren und Ihre App-Visionen in die Hände unseres interdisziplinären Teams geben.

Alles aus einer Hand und ohne Reibungsverluste! Unsere Experten planen und definieren im Vorfeld alle relevanten Prozesse für Ihre Health App-Entwicklung.

Lebenszyklus Ihrer Health Apps von der Idee bis zur Veröffentlichung

Wie sieht der Lebenszyklus einer App in der Praxis aus? Der Lebenszyklus einer App umfasst im Wesentlichen folgende 7 Phasen von der Idee bis zur Veröffentlichung:

  1. Planung und Systemanalyse
  2. Design der App
  3. Entwicklung
  4. Testen
  5. Freigabe und Veröffentlichung
  6. Wartung der App
  7. Support der Anwender

Planung und Systemanalyse

Diese Phase beinhaltet folgende Aspekte:

Analyse des Auftrags zur Health App-Entwicklung (z.B. Anwendungszweck der App, angestrebte Ergebnisse hinsichtlich der Gesundheitsverbesserung), Projektplanung und Management, produktbezogenes Risikomanagement, Spezifikation der funktionalen und nicht funktionalen Anforderungen der App, Projektdokumentation, Definition des Prozesses zur Softwareentwicklung.

Design der App

In der Designphase werden die Analysen und Erkenntnisse der Planung in eine Softwarearchitektur und ein Softwaredesign übertragen, welche als Blaupause für die anschließende Entwicklung dienen sollen.

Wichtige Komponenten in der Design-Phase sind die Spezifikation des Datenmodells, der Produktfunktionen sowie der Schnittstellen.

Entwicklung

In der Entwicklungsphase werden die Analysen und Erkenntnisse schrittweise bis zur funktionsfähigen App umgesetzt. Dabei werden die Funktionalitäten im Voraus nach Aufwand und Risiko bewertet und überprüft.

Testen

In der Testphase wird die App zu verschiedenen Zeitpunkten getestet. Es wird z.B. folgendes getestet: Quellcodes, Gebrauchstauglichkeit, Funktion und User Experience.

Freigabe und Veröffentlichung im Markt

In der Freigabephase wird die Endabnahme der App durchgeführt. Bei der Veröffentlichung wird die App den potentiellen Nutzern öffentlich vorgestellt. Jetzt ist die App am Markt verfügbar.

Wartung

Bei der Wartung geht es unter anderem um die Sicherstellung des kontinuierlichen Betriebs der App, Beibehaltung der Qualität, Erweiterung der Funktionalität und die Minimierung von Fehlerquellen.

Support für Anwender bzw. Endkunden

Bei Anwenderanfragen, d.h. First-Level-Support, stehen Ihnen unsere qualifizierten Mitarbeiter/-innen unseres Help Desks zur Verfügung. Sollte die Anfrage nicht sofort lösbar sein, wird ein Ticket dafür angelegt und an den Second-Level-Support übergeben. Je nach vereinbartem Service Level Agreement wird die Anfrage mittels Ferndiagnose oder Bearbeitung vor Ort gelöst.

Weitere Informationen zur medizinischen Health App-Entwicklung finden Sie hier:

Health App-Entwicklung